Treaclemoon: Rückkehrer und Neuheiten – beauty and mooore

Hi ihr Lieben!

Heute soll es auf meinem Blog um ein paar Produkte von Treaclemoon gehen. Pünktlich an Heiligabend erreichte mich nämlich ein tolles Paket bzw. eher gesagt zwei. Alleine das Auspacken hat schon Spaß gemacht. Die Kartons sind einfach immer so schön gestaltet und eines hatte auch einen Magnetverschluss – darauf stehe ich ja total. Vielen lieben Dank also an dieser Stelle direkt mal an Treaclemoon für’s Zusenden und die immer so hübschen Verpackungen (muss ja auch mal gesagt werden)!

Enthalten waren dann insgesamt vier Produkte. Darunter sind Neuheiten sowie Produkte/ Düfte die wieder ins Sortiment zurückkehren. Und die möchte ich euch heute vorstellen. Ich habe folgende Produkte bekommen: iced strawberry dream Körperpeeling und Körpermilch, lovely mint story Duschcreme und one ginger morning Körperpeeling. Alleine schon die Gestaltung der Verpackungen gefällt mir ja total gut! Auf jedem Produkt wird eine kleine Geschichte erzählt.

Fangen wir direkt mal mit einer Neuheit an, der

lovely mint story Duschcreme

.

“Minze verdreht mir schon immer den Kopf und zaubert Firlefanz wie aus dem Nichts… lila Küken mit glitzernden Gummistiefeln, die im Mondschein zum Picknick tippeln.” 

Dieser Duft kommt komplett neu ins Sortiment von Treaclemoon. Er scheint dann aber limitiert zu sein. Erhältlich ist er jetzt ab Januar. Die Produkte von Treaclemoon findet ihr z.B. bei dm.

Die Duschcreme enthält 500ml und hat einen praktischen Klappdeckel. Der Preis liegt bei 3,95€ UVP. Sie riecht wie zu erwarten sehr minzig, erinnert mich auch an After Eight. Das Duschgel selber ist sogar hellgrün. 🙂 Es schäumt am Körper leicht auf und reinigt gut. Ich persönlich stehe jedoch gar nicht auf Minzduft, daher werde ich das Duschgel mal für eine Verlosung oder so zur Seite legen. 😉 Wer aber Minze mag, wird diese Duschcreme sicher lieben!

Nach der Reinigung folgt dann das Peeling. Z.B. mit den

Körperpeeling one ginger morning

oder

iced strawberry dream

. Die Körperpeelings werden mir hier in der Presseinfo als “funkelnagelneu” angekündigt. Zumindest das Peeling one ginger morning habe ich aber schon lange, ich meine, es war mal in einer dm Lieblinge Box. Naja, wie auch immer.

Die Peelings enthalten jeweils 225ml. Die Sorte mit Erdbeere lockt mit:

“Ein samtig-süßer Duft liebkost meine Nase… ich schließe die Augen… leuchtend rote Früchte lachen mit der Sonne um die Wette – frisch gepflückt mag ich sie am liebsten.”

Und one ginger morning sagt:

“Aufgewacht Prinzessin und raus aus den Federn… ich strecke mich, gähne ins Kissen und hasche nach dem Traum… voll Neugier auf den neuen Tag.”

Die Peelingpartikel bestehen übrigens aus umweltfreundlichem und hautschonenden Jojobawachs. Die Peelings haben die passenden Farben und ich finde sie total angenehm. Sie peelen gut und es sind ausreichend Partikel enthalten. Die Konsistenz ist er fester, wie ihr es im Foto gut sehen könnt. Das finde ich aber ganz gut, den auf der nassen Haut wird das ganze ja eh dünner.

Der Duft one ginger morning ist sehr frisch und wirklich perfekt zum Wachwerden. Iced strawberry dream hingegen riecht lecker fruchtig. Man reicht tatsächlich auch einen Hauch Kälte heraus, schwer zu beschreiben.

Beide Peelings wird es ab März geben. One ginger morning soll dauerhaft bleiben, iced strawberry dream ist eine LE, die es bis ca. Ende August geben wird. Der Preis liegt bei je 2,25€ UVP.

Zum Schluss möchte die Haut natürlich noch gepflegt werden. Ich selber bin allerdings eher der Eincrememuffel muss ich gestehen. 😉 Die

Körpermilch iced strawberry dream 

enthält ganze 350ml und hat einen praktischen Pumpspender, den ich so liebe. Den Duft bzw. diese Körpermilch gab es schon mal. Nun kehrt er auf Wunsch vieler Kunden frühzeitig zurück, ist aber wohl limitiert. Erhältlich ist die Körpermilch jetzt ab Januar. Sie wird 3,95€ (UVP) kosten. Es wird sie ebenso wie die Duschcreme auch als Probe mit 50ml geben (je 0,95€). Das finde ich ja auch immer praktisch zum Testen.

Die Farbe der Körpermilch ist hellrosa und die Textur ist eher leicht. Sie lässt sich einfach auf dem Körper verteilen und zieht relativ schnell ein. Der Geruch ist angenehm, perfekt für die wärmere Jahreszeit. Die Pflegewirkung würde ich als mittelmäßig einstufen, mir reicht sie vollkommen aus. Wer sehr trockene Haut hat, braucht aber wohl andere Produkte.

Mein Favorit sind auf jeden Fall die Produkte mit dem iced strawberry Duft. Im Ausland gibt es übrigens noch viele tolle andere Düfte, es wäre so schön, wenn wir diese auch in Deutschland bekämen…

Welchen Duft bzw. welches Produkt von Treaclemoon gefällt euch gut? Freut ihr euch auf den neuen Minzduft?