P2 Fabulous Beauty Gala LE – Swatches & 1. Eindruck – beauty and mooore

Hey ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr habt einen schönen Halloweenabend verbracht und seid gut in den November gestartet. Ich habe vor einigen Tagen von P2 bzw. vom dm Marken Insider so einige Produkte der neuen P2 Fabulous Beauty Gala LE zum Testen erhalten. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Heute möchte ich euch die Swatches zeigen und von meinen ersten Eindrücken berichten.

Passend zum Thema, habe ich schon mal meine neue Weihnachts-Deko für die Fotos bemüht. 😉

Die LE enthält wirklich viele Produkte, starten wir doch mal bei den Augen.

Ich habe zwei der Lidschatten-Trios erhalten. Als erstes seht ihr hier den 

perfect night trio eyeshadow… wet + dry

in der Farbe

010 dressed up

. In den Trios ist ein klassischer Applikator enthalten. Die drei Töne schimmern ganz gut. Die Farbabgabe war im Swatch gut. Alles Swatches in diesem post sind wie immer ohne Base entstanden. Zum Teil habe ich die Produkte geschichtet.

Mit den beiden rechten Tönen habe ich schon mal ein AMU ausprobiert. Die Farben waren auf dem Lid gut sichtbar und ich kam gut damit zurecht. Auch die Haltbarkeit auf einer Base war den ganzen Tag gegeben.

Mein anderes Trio trägt den Namen 

perfect night trio eyeshadow… wet + dry 030 go clubbing

. Hier treffen die Blau-und Grüntöne meinen Geschmack leider gar nicht, daher habe ich es nicht weiter getestet. Die Pigmentierung beim Swatchen war aber auch hier gut.

Interessant ist, dass die Lidschatten auch zum feuchten Auftrag geeignet sein sollen. Dann müssten die Farben ja nochmal intensiver raus kommen.

Dann habe ich noch den 

club spirit eyeliner 010 glitzy gold

 erhalten. Sorry für den unscharfen Swatch… Der Eyeliner konnte ganz gut überzeugen. In nur einem Strich ist das Gold deckend und trocknet dann auch ganz gut an. So hält der Eyeliner den ganzen Tag.

Der Auftrag gelingt mit dem feinen Pinsel ganz gut. Ich selber komme jedoch besser mit anderen Applikatoren klar, da meine Linie so mal dicker und mal dünner ist, je nachdem wie fest ich gerade aufdrücke… Aber das ist einfach Übungssache. Der Pinsel ist auf jeden Fall präzise geschnitten und es stehen keine Härchen ab.

Weiterhin enthält die LE verschiedene fake lashes. Hier seht ihr die

 addicted to glitter fake lashes Nr. 010 dancing queen

. Die Wimpern stehen hier etwas über Kreuz und das Bändchen glitzert blau. Für festliche Anlässe sieht das sicher gut aus.

Ich werde sie vielleicht mal in einem Look zu Weihnachten oder Silvester testen. Mit dabei ist auch noch eine kleine Tube Wimpernkleber, ich nehme aber immer meinen Duo Wimpernkleber.

Nun kommen wir zu den Teintprodukten und meinem Liebling, dem Blush. 🙂 Das hier ist das

 stunning allure blush

in der Farbe

020 chic rose

. Und es hat mich total überzeugt!

Das Blush ist matt und gut pigmentiert. Es lässt sich leicht auf den Wangen verblenden und bei Bedarf schichten. Das ist aber kaum nötig. Es lässt mich richtig frisch aussehen und hält im Laufe des Trages richtig gut. Wenn euch die Farbe gefällt: Greift zu!

Auch das Puder darf bei mir bleiben. Ich habe den helleren der beiden Töne erhalten, das 

en vogue compact powder 010 luxurious

. Von außen ist es Gold/ Blau, im Inneren des Deckels befindet sich noch ein Spiegel.

Der Ton ist richtig schön hell und passt mir in der kalten Jahreszeit richtig gut. Es hat mein Gesicht gut mattiert und ich werde es auf jeden Fall weiter nutzen.

Auch ein Highlighter ist in der LE dabei. Er nennt sich

 tempting loose highlighting powder

und ich habe den Ton

010 dazzling

. Oben unter der Folie ist noch ein kleiner Spiegel versteckt.

Öffnet man den Deckel, sieht man einen dicken, weißen Bausch. 😉 Das Produkt ist nämlich nicht fest sondern lose und wird durch diesen Bausch hindurch abgegeben. Das klappt ganz gut. Der Highlighter enthält zum Glück keinen groben Glitzer und gefällt mir daher. Besonders schön stelle ich ihn mir zu festlichen Anlässen auch auf dem Schlüsselbein, den Schultern etc. vor.

Machen wir weiter mit den Lippen. Hier seht ihr den

flashing starlet lipgloss

in der Farbe

020 glitter nude

. Wie der Name es schon verrät ist hier ordentlich Glitzer enthalten, das muss man mögen. Ich mag es nicht. 😛

Dafür gefällt mir aber die Verpackung umso besser. Sie erinnert mich mit der Kugel auch ein wenig an die Dior Weihnachtsnagellacke. Der Applikator ist lipgloss-typisch und angenehm weich.

Auch Lippenstifte gibt es in der LE. Ich habe die Farben

010 deep pink

und

030 classy purple

 der

glamorous diva lipsticks

erhalten. Ich habe beide einmal kurz auf den Lippen aufgetragen. Mir sind die Farben aber zu knallig und die Textur zu cremig. Sie rutschen mir leider total schnell auf die Zähne.

links jeweils 010 deep pink/ rechts 030 classy purple

Der dunklere Ton ließ sich leider auch nicht so gleichmäßig auftragen, das ist ja gerne mal das Problem bei so dunklen Farben. Von daher sind die Lippenstifte nichts für mich. Ganz interessant finde ich aber die Optik der Farben selber, sie erinnert mich ein bisschen an Diamanten.

links jeweils 010 sensual red/ rechts 030 glorified gold

Auch für die Nägel ist mit der LE gesorgt. Ich habe die

 sweet addiction nail polish

Lacke in den Farben

010 sensual red

und

030 glorified gold

 bekommen. Der Pinsel ist leider eher schmal. Dafür decken die beiden Töne aber sehr gut und passen farblich in die kommende festliche Zeit.

Und schließlich waren noch die

glam style nail stripes

in meinem Päckchen enthalten. Es handelt sich dabei um dünne, selbstklebende Stripes in den Farben rot, silber, gold und blau. Sie sind wirklich schön dünn, daher werde ich wohl mal ein Design damit ausprobieren.

Fazit:

Insgesamt muss ich sagen, dass die LE durch die dunklen Farben und den vielen Schimmer/ Glitzer meinen persönlichen Geschmack weniger trifft. Dennoch gibt es ein paar Produkte, die ich behalten werde. Allen voran natürlich das Blush. 🙂 Aber auch auch das Puder konnte mich überzeugen. Und die künstlichen Wimpern sowie die nail stripes werde ich ebenfalls ausprobieren.

Wie gefällt euch die P2 Fabulous Beauty Gala LE? Möchtet ihr etwas kaufen oder habt ihr es schon? Wenn ja, was durfte bei euch mit?