Oktober 2016 – beauty and mooore

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es mal wieder einen Favoriten-post und zwar mit meinen 10 Herbst-Favoriten. Ich habe einfach mal überlegt, welche Produkte ich jetzt im Herbst in den letzten Wochen besonders gerne und häufig verwendet habe, was dekorative Kosmetik betrifft. Für fast jeden Gesichtsbereich ist etwas dabei. Legen wir los!


 Concealer und Foundation:

Schon seit langer Zeit in meinem Besitz, in den letzten Wochen aber erst schätzen gelernt habe ich den

Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Concealer

* von

Maybelline

. Ich mag die leichte, feuchtigkeit-spendende Textur sehr gerne. Die Deckkraft ist für mich auch ausreichend. Fun Fact: Anfangs wusste ich übrigens nicht, dass man drehen muss um den Concealer hinaus zu befördern… Hab ‘ne Weile gebraucht. 😛

Sehr angetan bin ich auch von der neuen 

L’oréal nude magique cushion Foundation

*. Nach längerem Überlegen hatte ich sie doch gekauft und habe es nicht bereut! Ich wollte auch einfach mal eine Cushion Foundation ausprobieren. Sie ist ebenfalls leicht und spendet Feuchtigkeit. Außerdem hat sie einen LSF von 29 und der helle Ton passt mir sehr gut.

Concealer/ Foundation

Puder und Highlighter:

Nach wie vor mag ich an vielen Tagen einen natürlichen, glowy Teint. Dabei helfen mir zwei LE Produkte. Das

Essence multi colour powder

(hello autumn TE) ist ein hübscher Highlighter – sowohl im Pfännchen als auch auf dem Gesicht. Außerdem enthält es verschiedenen Töne, sodass sich die Farbe etwas variieren lässt.

Dem ganzen Gesicht einen leichten, sehr schönen Glow verleiht das

P2 silky smooth compact powder

(dive into beauty LE) in 010 warm sand. Ich liebe es!

Highlighter/ Puder

Lidschatten und Mascara:

Bei den Lidschatten greife ich nach wie vor unheimlich gerne zur

ABH modern renaissance Palette

. Ich habe sie euch bereits vorgestellt und auch

AMUs

damit gezeigt. Die Farben sind einfach perfekt für den Herbst und ich mag die tolle Blendbarkeit.

Neu seit der letzten Sortimentsumstellung ist die

Essence the false lashes Mascara

(PR-Sample). Sie gibt tolles Volumen und Länge und verklebt die Wimpern dennoch nicht – perfekt! Und das auch noch zu einem kleinen Preis, unbedingt anschauen!

Kajalstifte:

Mit Kajalstiften setzte ich gerne farbliche Akzente am Auge. Neu in meinem Besitz sind der

Zoeva graphic eyes Kajal*

in der Farbe opulence sowie der

 Kiko lasting precision autamatic eyeliner and khol* 

mit der Nr. 11, Camouflage Green. Das schimmernde Rot und das matte Grün sind tolle Farben für den Herbst. Beide trocknen schnell an und halten den ganzen Tag über super.

Rouge und Lippenstift:

Als Rouge habe ich in den letzten Wochen wieder öfter zum

Kiko soft touch Blush

in 112 gegriffen. Es handelt sich dabei um einen beerigen Violett-Ton mit einem matten Finish. So wie es online aussieht, gibt es diese Rouge-Reihe aber nicht mehr…

Auf den Lippen habe ich gerne den

Catrice pure shine balm

in 020 Rusty In Peace getragen. Es ist ein frischer, natürlicher Braunton, der die Lippen gleichzeitig pflegt. Perfekt für den Alltag.

*affiliate Link

Einiger der vorgestellten Produkte gibt es inzwischen nicht mehr im Sortiment oder sie waren limitiert. Seht es einfach als Inspiration. Außerdem zeigt es, dass ich auch älteren Schätze gerne nutze. Überhaupt versuche ich, meine Make-Up Sammlung wirklich zu benutzen und bei Bedarf ansonsten immer mal wieder auszusortieren.

Welche Produkte verwendet ihr aktuell besonders gerne?