meine Kiko-Shopping-Week-Ausbeute – beauty and mooore

Hey ihr Lieben!

Vorgestern hatte ich euch ja bereits meine

neuen Zoeva-Produkte

gezeigt, die ich im Rahmen der Glamour Shopping Week gekauft habe. Vielen Dank übrigens für eure ganzen Kommentare dazu, es hat mich sehr gefreut!

Heute soll es nun um meinen kleinen aber feinen Kiko-Haul gehen. Denn wie angekündigt, war ich gestern mit meiner Mutter und Schwester shoppen. Den ganzen Haul könnt ihr euch, wenn ihr Lust habt, noch bis heute Abend bei Snapchat (beautyandmooore) ansehen.

Die heutigen Bilder werden übrigens präsentiert von Kastanien, die ich frisch von meinen Eltern mitgenommen habe. 😉

Ich habe bei Kiko zum Glück noch die rebel romantic LE gefunden und mir eines der rebel bouncy Blushes mitgenommen. Nach dem Swatchen fiel meine Wahl auf den schön herbstlichen Ton 03 treasure rose. Regulär kostet das Blush 9,90€, aber es gab ja 20% Rabatt. 😉

Alleine schon die Papp-Verpackung ist ein Traum. Die Farbe, das Muster und dann noch diese Haptik! Es fühlt sich total samtig/ weich an, ich mag sie kaum weg schmeißen. Aber ich bin

eigentlich

kein Sammler von Verpackungen. Hebt ihr sowas auf?

Das Blush selber ist in einem roségoldenen Döschen mit Klappdeckel verpackt und trägt eine hübsche Prägung an der linken Seite. Im Inneren des Deckels befindet sich ein Spiegel. Der Inhalt beträgt 5g.

Wie der Name schon sagt, ist das Blush bouncy. Es gibt also bei Druck nach. 😉 Die Prägung ist übrigens rau (oder wie nennt man das?). Ich freue mich schon, es heute zu testen.

Dann habe ich mir einen weiteren

velvet mat lipstick

in der Farbe

602

gekauft. Ich besitze bereits die Töne

611 und 613

. Meine Mutter hat sich übrigens auch einen gekauft. 😉 Der Preis liegt regulär bei 6,90€.

Die 602 habe ich gerade mal aufgetragen und sie ist bei mir einfach ein my-lips-but-better-Ton. Ein wenig bräunlicher als meine eigenen Lippen, dennoch nicht auffällig. Fast ein bisschen schade, aber für den Alltag umso geeigneter.

Da ich ja schon Lippenstifte dieser Reihe habe, kann ich euch sagen, dass sie echt toll sind. Sie trocknen die Lippen nicht aus, das Tragegefühl ist angenehm und die Haltbarkeit relativ hoch. Außerdem liebe ich die roségoldene Hülse mit dem Klickmechanismus. 🙂

Spontan habe ich als letztes dann noch aus der neuen

midnight siren LE

einen

silk pearl illuminating bronzer

in der Farbe

02 irresistible sienna

gekauft. Hier liegt der normale Preis bei 14,90€ – was mir eigentlich zu viel wäre. Danke Shopping Week! 😉

Erst zu Hause beim Auspacken habe ich bemerkt, in was für einer großen Kugel der Bronzer verpackt ist! Im Laden beim Swatchen war die untere Hälfte glaube ich in den Tisch eingelassen oder ich habe einfach nicht drauf geachtet. Ich war dezent überrascht. 😉 Die Kugel schließt übrigens via Magnet (yeah) und hat im Inneren des Deckels einen Spiegel.

Der Bronzer besitzt eine hübsche Prägung und besteht eigentlich aus drei Farben: einem matten mittleren Braun, einem matten hellen Braun und einem hellen schimmernden Ton. Da der Bronzer ziemlich groß ist, dürfte es kein Problem sein, auch nur etwas von der braunen Seite oder dem Highlighter zu entnehmen. Der Inhalt liegt übrigens bei 8g.

Und hier sind zum Schluss die Swatches meiner Kiko-Neuheiten:

Blush, Lippenstift, Bronzer (oben einzeln, quer darunter gemischt)

Was sagt ihr zu meiner Beute? Kennt ihr eines oder mehrere der Produkte vielleicht schon oder habt es noch darauf abgesehen?

Erzählt mir doch auch mal, was ihr euch so im Rahmen der Shopping Week gekauft habt.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!