März 2014 – beauty and mooore

Guten Morgen ihr Lieben!

Nach über 2 Monaten wird es allerhöchste Zeit für den nächsten used look post habe ich festgestellt! So lange liegt mein letzter nämlich schon zurück! Und meine Box in der ich die aufgebrauchten Dinge aufbewahre, quillt langsam über. Daher nun also die geleerten Produkte der letzten Zeit mit meiner kurzen Einschätzung dazu:

Lavera Apfel Haarspülung: Ich hatte sie wohl zu lange liegen bevor ich sie benutzt habe, denn leider roch sie nach kurzer Zeit komisch und nicht mehr so toll nach Apfel wie am Anfang. Daher entsorge ich den Rest… 

Playboy play it lovely Duschgel: Ich glaube das kam mal aus einer dm Lieblinge Box oder so. Es ist wirklich ordentlich parfümiert, aber hin und wieder habe ich es ganz gerne genommen.

Weleda Sanddorn Cremedusche und Pflegelotion: Als Probe aus der Apotheke bekommen und ich fand den Duft erfrischend und echt angenehm. 

Balea Dusch & Creme Milch & Honig: Toller Duft, sehr angenehm, gerade in der kühleren Jahreszeit (war in einer dm Zeitschrift zur Eröffnung enthalten).

Lush Snow Fairy Duschgel: War ein Geschenk meines Freundes zu Nikolaus. Das Duschgel riecht sehr nach Kaugummi (für mich etwas zu stark) und etwas nach Zuckerwatte (der Teil hätte ruhig überwiegen können ;-)).

Nivea In-Dusch Body Milk für trockene Haut: Ich wollte damals auch mal so ein In-Dusch Produkt testen und habe daher die Probe von Nivea mitgenommen. Nach 2 Mal anwenden war sie glaube ich auch schon leer. 😮 Die Pflege würde ich als Mittelding zwischen gar nicht eincremen und “normal” eincremen bezeichnen, also leicht. Für den hohen Verbrauch wäre mir das wohl zu teuer.

Essence Duft aus der hugs & kisses LE: Ich habe ihn geliebt! Er ist dem candy shop Duft von Essence sehr ähnlich, also süß. Gäbe es ihn noch, würde ich ihn nachkaufen.

P2 Base + Care Coat: Er hat mir immer ganz gute Dienste als Base geleistet, nun ist er aber so leer, dass ich mit dem Pinsel nicht mehr vernünftig ran komme.

Essence BTGN Topsealer: Top-Produkt, das leider jedoch immer nach ca. der Hälfte eindickt – so auch jetzt wieder. Für den geringen Preis kann ich das aber verschmerzen.

P2 Antiseptic Hand Cleanser: Riecht gut und erfüllt seinen Zweck.

Mini-Düfte von Jil Sander (Eve u. Style): Oh Gott, die liegen schon so lange in meiner Box, ich kann mich an die Düfte nicht mehr erinnern… Wären sie super toll gewesen könnte ich das aber bestimmt. 😉

Balea Reinigungstücher für jeden Typ: Ich mag sie sehr gerne und habe schon die nächsten in Gebrauch.

Balea Reinigungstücher Pink Orchid: Die fand ich von der Leistung her nicht so gut wie die anderen, würde ich nicht nochmal kaufen. 

Urban Decay Primer Potion original und anti-aging: Ich liebe die PP von UD! 🙂

Schaebens Anti-Falten Liftung-Konzentrat: Oh Gott hat das gestunken! Beim Auftrag war es echt eine Überwindung, der Geruch war dann kurz danach aber zum Glück nicht mehr wahrnehmbar. Die Kapseln sind sehr reichhaltig und an sich nicht schlecht, aufgrund des Geruchs aber echt ein No-Go! 

Rival de Loop Maske Erdbeere: War ok, aber nicht meine liebste. Muss ich nicht unbedingt nochmal haben.

Essence pure skin purifying face stripes: Für mich kein Nachkaufprodukt da ich den Eindruck habe, dass die von Rival de Loop deutlich besser wirken.

Nivea cellular anti-age Tagespflege: Habe ich mal bei fb zum Testen gewonnen. Ich habe die Creme meist abends benutzt, da sie etwas reichhaltiger ist. Ich fand sie aber ganz gut.

Garnier Hautklar Anti-Pickel Maske: Die mag ich echt gerne weil ich meine, dass sie wirklich hilft. Oft trage ich sie einfach nur am Kinn auf, weil ich da meistens die Pickel bekomme.

Olivenölcreme: Habe ich als Probe in der Apotheke erhalten, sehr reichhaltig aber für die Nacht an sich ok. Beim Verteilen allerdings ein ganz komisches Gefühl, ähnlich wie Wasser? Würde ich daher nicht kaufen.

Tip Wattepads: Die kaufe ich immer wieder gerne und habe in den letzen Wochen gleich zwei Packungen geleert.

Rival de Loop pflegendes Gesichtswasser ohne Alkohol: Ich verwende es sehr gerne und kaufe es immer wieder.

Lilibe Peelingpads: Sie sind echt groß und haben eine normale und eine raue Seite. Diese peelt wirklich gut, allerdings habe ich ohne Abspülen manchmal kleine Krümel im Gesicht. Zum Schluss habe ich sie hauptsächlich zum Entfernen von Glitzerlack genommen, probiert es mal aus!

Colgate Mini-Zahncreme: Die war toll da nicht zu scharf.

Dontodent brillant weiss Zahncreme: Ich glaube da mochte ich auch ganz gerne, ist schon so lange her…

Puh, das war mal wieder eine Menge! Mit dem nächsten used look post sollte ich vielleicht nicht ganz so lange warten… 😉

Kennt ihr welche der Produkte? Und probiert das Glitzerlack entfernen echt mal mit so Peeling-Wattepads aus!