Lenas Lieblinge #6 – beauty and mooore

Hallo meine Lieben!

Ich finde, es ist mal wieder höchste Zeit für einen Favoriten post, also Lenas Lieblinge. Ich bin dazu mal meine Schminke und Pflege durchgegangen und habe geschaut, welche Produkte ich derzeit bzw. auch in den letzten Wochen am liebsten benutze. Bereits vorhandene Reviews auf meinem Blog habe ich euch dazu jeweils verlinkt.

Starten wir mal bei der Pflege bzw. Reinigung von Körper und Gesicht. Zuerst muss ich auf jeden Fall die

sweet apple pie hugs Duschcreme

von

Treaclemoon

nennen! Ich hatte gleich zwei Flaschen zum Testen bekommen und liebe den Duft sehr! Erst dachte ich, dass ich die zweite Flasche sicher mal verschenke oder so, da man ja echt ewig braucht, um überhaupt mal eine zu leeren. Dieser leckere Duft beweist aber das Gegenteil und inzwischen bin ich sehr froh über das Back-Up! 🙂

Das

Luvos Heilerde Intensiv-Pflege-Serum

hatte ich ebenfalls zugeschickt bekommen. Ich mag es sehr gerne, da es meine Haut wirklich gut pflegt und sich angenehm anfühlt. Es gab dazu bereits eine

Review

auf dem Blog.

Mindestens genauso angetan bin ich vom

Garnier Mizellen Reinigungswasser

für normale & empfindliche Haut. Ich nutze es jeden Morgen und jeden Abend. Es entfernt selbst Augen-Make-Up ziemlich gut, besonders gerne mag ich es aber zur Nachreinigung. Näheres findet ihr in der

Review

.

Mein resist weekly resurfacing treatment 10% AHA von Paula’s Choice habe ich hingegen noch gar nicht allzu lange. Bei der ersten Anwendung war es auch nicht gerade angenehm im Gesicht und ich habe es nach 10 Minuten wieder abgespült. Bei den nächsten Anwendungen konnte ich es aber drauf lassen und habe eigentlich keine Probleme mehr. Ich wende es immer abends an und am nächsten Morgen sieht meine Haut richtig strahlend aus, wirklich toll!

Weiter geht es mit meinen derzeit liebsten Produkten für die Augen, was dekorative Kosmetik angeht. Bei mir eingezogen ist vor Kurzem das neue

Maybelline color tattoo

in der Farbe

Crème De Rose

. Es ist ein matter zarter Rosaton, der sich super als Base eignet und selbst ohne Lidschattenbase den ganzen Tag hält.

Ebenfalls relativ neu in meiner Sammlung ist die

Zoeva cocoa blend Palette

. Ich mag die enthaltenen Farben total gerne und die Qualität ist auch richtig gut. Nähere Infos und Swatches gab es in meiner

Review

.

Farblich sehr passend bei mir ist für meine

Augenbrauen

das

Gel

von

Alverde

aus einer vergangen LE. Das hilft euch nun vermutlich nicht viel weiter, ich wollte es aber auch nicht unter den Tisch fallen lassen. Außerdem ist die Verpackung so hübsch!

Ganz vorne mit bei meinen Lieblingen dabei ist natürlich auch

Colour Pop

! Stellvertretend zeige ich hier den

Lidschatten Game Face

. Ein

AMU

damit sowie

Swatches

gab es schon auf dem Blog.

Dann habe ich in letzter Zeit wieder öfter den

schwarzen Gel Eyeliner

von

Bobbi Brown

verwendet. Ich mag ich total gerne, denn er ist relativ fest und lässt sich somit einfach und präzise am Auge auftragen. Liner die so flüssig sind, mag ich hingegen nicht so gerne. Ich habe den Gelyeliner übrigens schon einige Jahre und er ist immer noch in Ordnung. Er ist sein Geld also absolut wert, dicke Empfehlung!

Sehr gerne benutzt in der letzten Zeit habe ich außerdem das

line + colour contouring matte eyeshadow

Trio von

P2

in der Farbe 020 peanut butter biscuit. Ich mag die warmen Brauntöne sehr und sie sind echt gut pigmentiert.

Swatches

gab es bereits auf dem Blog.

Auch für den Teint und die Lippen haben sich in der letzten Zeit einige Favoriten heraus kristallisiert. Als Rouge habe ich sehr gerne das velvet mousse blush aus der vergangen Essence TE “dark romance” verwendet. Es lässt sich spielend leicht mit den Fingern auftragen und verblenden. Damit sieht man natürlich frisch aus, wie nach einem langen Spaziergang.

Wieder heraus gekramt habe ich außerdem verschiedene Catrice pure shine colour lip balms. Hier seht ihr die Farbe 040 My Cherry Berry – ich weiß gar nicht, ob es den Ton noch gibt. Wenn nicht, dann sicher eine ähnlich tolle Herbstfarbe.

Die Bourjours healthy mix Foundation in der Farbe Nr. 51 passt mir aktuell auch wieder sehr gut. Daher habe ich sie gerne verwendet. Das Finish ist natürlich und die Deckkraft für mich ausreichend. Ich hatte sie mir damals in London gekauft.

Total gerne habe ich ansonsten wieder meine

Kiko ultra glossy stylos*

 verwendet. Hier habe ich mal die Farbe 805 auf’s Foto geholt, ein Rotton. Einen Swatch findet ihr

hier

.

Und zum Schluss noch ein weiteres Produkt von

Kiko

, der

silk pearl illuminating bronzer 02

aus der letzten LE. Er besteht aus einem dunkleren und helleren matten Braun sowie einem Highlighter. Ich trage ihn immer getrennt auf (als Kontur und Highlighter). Auch hierzu findet ihr

Swatches

auf dem Blog.

*affiliate Link

Vielleicht sollte ich auch mal einen all times favorites post machen oder so? Was meint ihr?

Welche der Produkte kennt ihr auch? Und was sind eure derzeitigen Lieblinge?